Nachrichten - Brunsviga

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Welcher Jubel erfüllte die Okerburg der Brunsvigen! Am 15. im Hornung durften wir den Kn 346 einkleiden und freuen uns über diesen Zuwachs an der Junkertafel! Die Bilder zeigen Paten, Knappen und Junkermeister sowie unseren DSR Rt Sal-Lü bei der Einkleidung und Überreichung von SpuC, Stammrolle usw.

...und am 12. im Ostermond a.U. 159 folgte Knappe 347, dessen Einkleidung hier ebenfalls festgehalten wurde. J Rt Pixelfux hält stolz die Knappennummer hoch, Stammrolle, SpuC, Pass, Roland-Nadel - alles war für den neuen Schlaraffen bereit und erfreute ihn - und das Reych jubelte ihm zu.

R.g.u.H.z!


Am 12. im Ostermond a.U. 159 wurde unser Rt K-ALI-D aufgrund seiner 15jährigen Zugehörigkeit zum Erbschlaraffen erkürt. Dieser Freund, der als Truchsess und in vielen anderen Aufgaben sich stets bewährt hat, war erfreut über diese Auszeichnung - und das Reych gratulierte herzlich!


Unser Styx-Ehepaar erhielt für ihre zwanzigjährige treue Arbeit die Auszeichnung "Ehren-Erb-Styxe" und damit verbunden eine besondere Schärpe.


"Am Morgen kräht bei uns der Hahn - am Abend kommt der Floridan" - wer kennt nicht die herrlichen Verse des Rt. Floridan (20), mit denen er zumeist seine Fechsungen einleitet.

Am 5. im Ostermond a.U. 159 wurde er zu unserem Ehrenritter erkürt und damit seine zahlreichen Besuche in unserer Okerburg, verbunden mit zahlreichen Fechsungen, freundschaftlich geehrt.




Brausende Lulu durchzogen die Okerburg, als am 23. im Lenzmond drei Freunde besonders geehrt wurden:

Rt Elb-Khan die singende Handschelle und Rt Issos der levantinische Kartograph wurden zu Ursippen gem SpuC § 59, 1 b.

Rt Malmal der Vielfarbige wurde der Großursippenorden gem SpuC § 59, 3b, verliehen.

Bei dieser Feyer gab es eine besondere Art der Ehrung: für die beiden Ursippen hielt die Laudatio jeweils ein Schlaraffe, der mit ihnen seit Jahren besonders verbunden ist.

Rt Malmal, unser unermüdlicher Schmierbuchfechser, wurde in einer launigen Laudatio von unserem OK Rt Olysseus der Poly-Meere Seefahrer vom Mimegernestrand geehrt.

OÄ Rt Sal-Lü die Heckleuchte, Sprengelvorsitzender und Deutscher Schlaraffenrat, rundete die gelungene Feyer mit seinen Worten an die Freunde, die Überreichung von Urkunden und Orden sowie dem Laben aus dem Aha ab.

Dann wurden die Freunde mit einem Ehrenritt mit Humpen durch die Anwesenden geehrt, und eine schöne Feyer klang mit dem Schlaraffenschwur aus.







*

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü